Get Adobe Flash player
Ein Projekt von

logodajumablack

Tabelle Eliteliga
  SGUVP
EHC Crocodiles Kundl21150646
HC Kufstein21150643
HC Falcons Woodone 21140740
WSG Wattens Pinguins21130840
SC Hohenems21130840
EC Zirl20801225
SV Silz 193022601618
SPG Feldkirch / Lustenau2100210
Nächster Spieltag
This current season is over!
Partner

cslogo

Tiroler Eishockey Verband

logovehv  

 

Facebook Fanbox
In Gedenken

 

logoinmemoriam

 

Besucherstatistik
      1.167.786Besucher gesamt: 
      139Besucher heute: 
      173Besucher gestern: 
312,88Besucher pro Tag: 
Start Eliteliga News Kufstein kürte sich zum Meister

Mit dem dritten Sieg in der Best-of-five Finalserie sicherten sich die Kufstein Dragons den Titel in der Eishockey Eliteliga der Saison 2016/17.

Den Grundstein dafür legten die Dragons aber bereits am Wochenende mit dem Erfolg in Kundl. Dadurch hatten die Cracks rund um Trainer Ivo Novotny am Dienstag in der eigenen Halle alles in der eigenen Hand den Titel in die Festungsstadt zu holen. Rund 1000 begeisterte Eishockeyfans sorgten für eine perfekte Stimmung und diese übertrug sich auch auf das Spielfeld. Zwei Powerplaytore durch Holst sorgten bereits nach dem ersten Drittel für eine 2:0 Führung der Hausherren und der Titel rückte schon mal ganz Nahe. Im Mitteldrittel kann Zitz kurzfristig auf 1:2 verkürzen, doch die Dragons weiter bissiger - Eder und Schopf stellten noch vor der zweiten Pause auf 4:2. Eine Hand war somit bereits am Meisterpokal. 

Im Schlussabschnitt versuchten die Kufsteiner dann das Ergebnis zu halten - die Schussstatistik von 3:13 spricht da eine klare Sprache. Die Hintermannschaft der Dragons stand aber sicher und erst 35 Sekunden vor Spielende traf Stern zum 3:4 Anschluss. In den letzten Sekunden versuchten die Crocodiles zwar noch alles, doch Kufstein ließ nichts mehr anbrennen und so kannte der Jubel in der Eisarena Kufstein am Ende keine Grenzen mehr. 

Der HC Kufstein Dragons sichert sich den Titel der Eishocky Eliteliga - Herzlichen Glückwunsch. 


 
Facebook!